kme haenchen saltimbocca2

Hähnchen-Saltimbocca
Für vier Personen
Zubereitung: 50 Minuten

Zutaten:
4 Hähnchenbrustfilets, je ca. 125g
4 Stiele Salbei
8-12 Scheiben Parmaschinken
3 EL natives Olivenöl extra
3 Stiele Petersilie
Salz und frisch gemahlener
schwarzer Pfeffer

Den Salbei waschen und trocken schütteln. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden, beiseitestellen.  Fleisch waschen, trocken tupfen und der Länge nach aufschneiden, so dass man es aufklappen kann und vorsichtig zu großen und sehr dünnen Scheiben platt klopfen. Nebeneinander auf eine Arbeitsfläche legen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Je eine Scheibe Schinken und 2-3 Salbeiblätter hineinlegen und von der schmalen Seite her aufrollen.. Einige Salbeiblätter auf jede Rolle legen, 1-2 Scheiben Schinken um die Rolle wickeln und mit Holzstäbchen zusammenstecken.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch bei mittlerer Hitzen je nach Dicke unter gelegentlichem Wenden etwa 15-20 Minuten darin anbraten.
Kurz vor Ende der Garzeit restliche Salbeiblätter in die Pfanne geben und kurz mitbraten.
Saltimbocca auf Tellern anrichten, mit groben Pfeffer und Petersillie bestreuen und sofort servieren. Dazu passt Tomatenpolenta.

Quelle: Rezept aus der Zeitschrift "so isst Italien - Ausgabe Oktober/November 2013"