kme schweinefilet italienisch

Schweinefilet "italienisch"

Zutaten für zwei Personen:

350-400g Schweinefilet
2-3 kleine Zwiebeln
1-2 EL Öl
Salz
weißer Pfeffer
1 gestrichener EL Mehl
100g Schlagsahne
etwas getrockneter Oregano
1 TL Gmüsebrühe
125ml Wasser
50g Rucola
1 EL Balsamico-Essig
4 Scheiben Parmaschinken

Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Rucola putzen, waschen und eventuell grob hacken.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch portionsweise darin kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen. Zwiebelringe im Bratfett andünsten, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Wasser, Sahne, Oregano und Brühe einrühren, aufkochen und ca. fünf Minuten köcheln lassen. Das Fleisch mit dem Fleischsaft zugeben und ca. drei Minuten ziehen lassen. Die Filetpfanne mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken, vom Herd ziehen und den Rucola unterheben. Mit dem gezupften  Parmaschinken anrichten und sofort servieren. 
Tipp: Statt Parmaschinken kann auch Seranoschinken verwendet werden. Bandnudeln oder Gnocchi in Butter geschwenkt sind eine gute Beilage.

Quelle: Rezept von kochen&genießen, Ausgabe 06/2005