kme tom ziegenk tarte3


Tomaten-Ziegenkäse-Tarte

Zutaten:

1 Packung frischer
Butter-Blätterteig (270g)
650g Kirschtomaten
1/2 Bund Thymian
2 EL Paniermehl
Salz, Pfeffer
1 Prise Zucker
300g Ziegenfrischkäse
(45% Fett i.Tr.)
2-3 EL Milch

Ofen auf 200°C, Umluft 175°C, Gas s. Hersteller.

Teig 15 Minuten vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur ruhen lassen. 
Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. 
Teig aus der Verpackung nehmen, entrollen, mit dem Backpapier in eine rechteckige Tartform (19X27 cm) legen und den Rand dabei etwas hochziehen (geht auch mit einer runden Tartform). Boden mit Paniermehl bestreuen. Tomaten mit der Schnittfläche nach oben dicht an dichr hineinsetzen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und mit 3/4 des Thymians bestreuen.
Käse über die Tomaten bröseln, restlichen Thymian darüberstreuen und mit Olivenöl beträufeln. Teigrand mit Milch bepinseln und für ca. 25 Minuten in den vorgehezten Backofen schieben. Nach ca. 15 Minuten eventuell mit Alu-Folie abdecken.
Tarte aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und servierern.

Quelle:  Zeitschrift "Laura Backen im Frühling"