kme grtinierte nudelnester1100X848 

Gratinierte Nudelnester

Zutaten:
Für vier Personen

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
4 EL Olivenöl
350 g Hackfleisch vom Rind
1 EL Tomatenmark
150 ml Rotwein
400 g stückige Tomaten
aus der Dose

150 g Linguini
Salz, Pfeffer
Chili a. d. Gewürzmühle
2 EL Oregano, gehackt
1 EL Basilikum, gehackt
6 bis 8 Kirschtomaten
150 g Mozzarella

 

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika halbieren, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden.Zwiebel-, Knoblauch- und Paprikawürfel in heißem Olivenöl anschwitzen. Das Hackfleisch zugeben und mitbraten. Tomatenmark unterrühren, mit Rotwein ablöschen und diesen vollständig einkochen lassen.Die stückigen Tomaten zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abschütten, mit Öl vermischen und zu Nestern aufwickeln. Dies geht am besten mit einer Fleischgabel oder einer großen Gabel.
Die Hackfleischsauce mit Salz, Pfeffer und Chili aus der Gewürzmühle würzen und mit gehacktem Oregano und Basilikum verfeinern.Die Hackfleischsauce in eine Auflaufform füllen und die Nudelnester auf die Sauce setzen. In jedes Nudelnest eine Kirschtomate drücken, mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
Mozzarella in kleine Würfel schneiden, über die Hackfleischsauce und die Nudelnester streuen und für ca. 12 bis 14 Minuten in den Ofen schieben.

Quelle: Originalrezept von Johann Lafer