By using this website, you agree to the use of cookies as described in our Privacy Policy.

sum bg image2500X1079

kme asia nudelpfanne huhn brokkoli
Asiapfanne mit Nudeln,

Huhn & Brokkoli

Zutaten
400 g Hähnchenbrust
300 g Nudeln Spaghetti
2 Zwiebeln Mittelgroß
2 rote Zwiebeln Mittelgroß
150 g Champignons
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 Grüne Paprikaschote
200 g Broccoli
3 Frühlingszwiebeln
1 EL Sojasoße
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
½ TL Chiliflocken je nach
        gewünschter Schärfe


Für die Marinade:
3 EL Sojasoße
2 Knoblauchzehen gepresst
1 TL Ingwer gerieben, optional
1 EL Speisestärke
2 TL Zucker
1 TL Sesamöl
3 EL Öl

Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und mit allen Zutaten der Marinade gut vermischen. 30 Minuten im Kühlschrank marinieren. Währenddessen die Nudeln al dente garen, abgießen und kalt abschrecken.
Die Frühlingszwiebeln abwaschen und in Ringe schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und längs in dünne Streifen schneiden. Die Champignons putzen, den Stil entfernen und in Scheiben schneiden. Den Brokkoli in mundgerechte Röschen schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und dann längs in dünne Streifen schneiden.

Das Gemüse nun in einer vorgeheizten Pfanne mit 3 EL Öl scharf anbraten. Dabei zunächst die Champignons, dann die Zwiebeln und letztlich das übrige Gemüse in die Pfanne geben.
Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Sojasoße abschmecken. Herausnehmen und beiseite stellen.
Den Brokkoli 2 Minuten lang in kochendem Salzwasser blanchieren. Dann abgießen und abschrecken. Durch das abschrecken hört er auf zu garen und behält seine schöne grüne Farbe.

Die Pfanne säubern und die marinierten Hähnchenbruststreifen darin ebenfalls scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
In der gleichen Pfanne, unter Zugabe von 2 EL Öl und 1 EL Sojasoße, die Nudeln 2 bis 3 Minuten lang anbraten.
Dann das Gemüse und das Fleisch zu den Nudeln geben und alles nochmal erhitzen.
Mit Salz, Pfeffer und Sojasoße abschmecken.
Auf Tellern anrichten, mit Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.

Quelle: Rezept und Fotoausschnitt - instakoch.de/asiapfanne-mit-nudeln-huhn-und-brokkoli

  • Zugriffe: 574