kme gefuellte paprika kraeuterhack

Gefüllte Paprika mit Kräuterhack

Zutaten
Für 2 Personen

2 Bund Petersilie
300g Rinderhack
2 rote Spitzpaprika
125g Polenta
40g geriebener Parmesan
2 Knoblauchzehen
6 EL Öl
650 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer

Den Knoblauch schälen, Petersillie waschen und hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch und die Hälfte der Petersilie darin anbraten, etwas abkühlen lassen und das Hack hinzufügen. Alles vermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Paprikaschoten längs aufschneiden, aber nicht durchschneiden. Kerne und Stiel entfernen und die Hackmischung hineindrücken. 2 EL Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und die Paprika rundherum anbraten. 100ml Brühe zugeben und alles unter dem vorgaheizten Grill des Backofens ca. 10 Minuten garen. Eventuell die Paprika einmal wenden.

Die restliche Brühe (550ml) aufkochen, Polenta einrühren und 5 Minuten quellen lassen. 2EL Öl, Salz, Pfeffer und geriebenen Parmesan unterrühren.

Die Polenta auf die Teller geben, Paprikaschoten mit dem Sud darauf verteilen und mit der übrigen Petersilie garnieren.

Quelle: Rezept und Foto (Ausschnitt) aus dem EDEKA Foodmagazin "Mit Liebe", Ausgabe 02/2021