kme spaghetti anchovis 

Spaghetti mit
Anchovisbutter
 

Zutaten:
Für 6 Portionen

75g Butter
5 Anchovisfilets in Öl,
abgetropft
3 Knoblauchzehen,
zerddrückt
2 EL Olivenöl
400g reife Tomaten
geschält und zerdrückt
Salz
frisch gemahlener
Pfeffer
2 EL fein gehackte
glatte Petersilie
675g Spaghetti

Die Anchovis und die Butter in einem Steinmörser, einer großen Schüssel oder in der Küchenmaschine zu einer glatten Paste verarbeiten. Die Mischung zu einer Kugel formen und bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen.
Öl und Knoblauch in einem Topf erhitzen und, wenn der Knoblauch das Öl aromatisiert hat, ohne zu verbrennen, die Tomaten, je eine Prise Salz und Pfeffer hinzufügen. Die Sauce 10 bis 12 Minuten garen, vom Feuer nehmen und die Petersilie unterrühren.
Inzwischen die Spaghetti in einem Extratopf knapp al dente kochen. 
Die gekühlte Anchovisbutter in eine Servierschüssel geben, die abgetropfte heisse Pasta hinzufügen und das Ganze gründlich wenden, so dass die Anchovisbutter weich wird und die Spaghetti einhüllt.
Die Tomatensauce dazugiessen und vorsichtig unterheben. Sofort servierren.

Quelle: Sophia Loren - Rezepte & Erinnerungen