By using this website, you agree to the use of cookies as described in our Privacy Policy.

sum bg image2500X1079

 

 

kme lagsagne al forno rezept
Lasagne al Forno

Zutaten

Karottenca. 100g
100Knollensellerie
Zwiebelca. 100g
3EL Olivenöl
350gemischtes Hackfleisch
Salz
Pfeffer
100mlt rockener Weißweinz.B. Pinot Grigio
700ml passierte Tomaten
Lorbeerblatt
50Butter
3EL Mehl
500ml Milch
500Lasagne-Platten
Prisefrisch geriebene Muskatnuss
250Mozzarellakäse
100Parmesankäse

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Für das Ragù Karotte, Sellerie und Zwiebel in kleine, feine Würfel schneiden. Das Gemüse in 3 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze in einem Topf andünsten.
Das Hackfleisch zugeben und bei großer Hitze gut anbräunen lassen. Mehrmals durchrühren, damit sich keine Klumpen bilden.
Das Ragù mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem halben Glas Weißwein ablöschen.
Wenn der Wein verkocht ist, die passierten Tomaten und das Lorbeerblatt in die Sauce geben. Alles für 1 Stunde zugedeckt bei geringer Hitze
köcheln.
Für die Bechamelsauce in einem kleinen Topf die Butter zerlassen. Mit einem Schneebesen das Mehl in die Butter einrühren und nach und nach unter
Rühren die Milch dazu geben. Die Sauce köcheln lassen und so lange rühren bis eindickt und eine cremige Konsistenz entsteht. Mit Salz und Muskat
würzen.
Den Mozzarella fein würfeln und den Parmesan reiben.
In einer feuerfesten Auflaufform etwas Ragù auf dem Boden verstreichen. Eine Schicht Lasagneplatten einlegen. Eine dünne Schicht Fleischsauce, ein paar Mozzarella-Würfelchen und eine dünne Schicht Bechamelsauce gleichmäßig auf den Platten verteilen. Alles mit der nächsten Schicht Lasagneplatten bedecken, darauf wieder Ragù, Käse und Bechamel geben und immer so weiter…
Den Abschluss bildet eine Schicht Bechamelsauce, die nur mit dem geriebenen Parmesankäse bestreut wird.
Die Lasagne bei 180° C für 25-30 Minuten im Ofen backen bis sie goldbraun wird.

 Quelle: gustini (gustini.de)

  • Zugriffe: 332