Rosenkohl mit
Hackbällchen

Zutaten:
500–600g Rosenkohl
500g gemischtes Hack
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer
Muskat

Rosenkohl putzen, waschen und mit Salzwasser aufsetzten (Rosenkohl sollte bedeckt sein). 15–20 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit das Hack zu Hackbällchen verarbeiten und braten. Den Rosenkohl abgießen (etwas Wasser im topf lassen) und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Hackbällchen zum Rosenkohl geben und evtl. noch einmal abschmecken.
Tipp:  Darauf achten, dass der Rosenkohl ungefähr die gleiche Größe hat damit er gleichmäßig kocht. Etwas Kümmel zum Rosenkohl geben damit  er besser verdaulich ist.

Quelle: unbekannt