Champions mit Balsamico                                      

Zutaten:

250 g Champions mit kleinem Kopf
1 mittlere Zwiebel
1 – 2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Zucker
Rosmarinzweig 
Basilikum
Balsamico-Essig
Sonnenblumenöl

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Die Champions scharf anbraten, Knoblauch und Zwiebeln dazu. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken kurz weiterbraten. Rosmarinzweig dazu und mit Balsamico-Essig ablöschen. Auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten zugedeckt dünsten. Zum Schluss Basilikum dazu geben.

Tipp:  Man kann das Gericht als Beilage oder als Snack servieren.

Quelle: unbekannt