Scharfe Spaghetti
in Papier

Für 2-3 Portionen

Zutaten:
500g Spaghetti
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1-2 Chilischoten
2 kleine Dosen Pizzatomaten
2 EL Olivenöl
2-3 Zweige Thymian
2-3 Zweige Rosmarin
Basilikumblätter (gute handvoll)
Oliven entsteint
1-2 EL Kapern,abgespült
Salz
Pfeffer
Zucker

Ofen auf 200°C vorheitzen.

Spaghetti nach Packungsangabe in sprudelnden Salzwasser al dente kochen und abschrecken (ausnahmsweise). Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chilischot waschen, entkernen und ebenfalls fein würfeln. Alles mit Olivenöl in einem Topf andünsten, Dosentomaten zugeben und 15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Mit Pfeffer, Salz und eventuell einer Prise Zucker abschmecken.
Die fertigen Spaghetti zu der Tomatensauce geben und bei Bedarf nochmals abschmecken.
2-3 Bogen Backpapier auslegen, Oliven, Kapern, Rosmarin und Thymian darauf verteilen. Die Tomatensauce mit den Spaghetti ebenfals verteilen, das Backpapier fest verschließen und im vorgeheizten Backofen für 15 Minuten fertig garen. Heiß servieren.

Quelle: unbekannt (vermutlich aus der Zeitschrift "so isst Italien")