kme kaesekuchen ohne boden2

Käsekuchen ohne Boden

Zutaten:

1500g Magerquark
6 Eier
450g Zucker
3 EL Hartweizengries
1 Päckchen Vanillepudding
2 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
100–125g flüssige Butter
Saft einer Zitrone

Ofen auf 180°C vorheizen.

Alle Zutaten miteinander verrühren, den Zitronensaft portionsweise dazu geben und abschmecken.
Eine Springform fetten und den Teig einfüllen und im Ofen ca. 60 Minuten backen (nach ca. 20–30 Minuten nachschauen ob der Kuchen oben schon dunkel wird, wenn ja mit Alufolie abdecken). Nach 50 Minuten die Garprobe mit dem Holzstäbchen machen.

Tipp:  Bei der „Garprobe“ wird ein Holzstäbchen in den Kuchen gesteckt. Bleibt beim Herausziehen Teig am Holzstäbchen kleben, bleibt der Kuchen noch für einige Minuten im Ofen.

Quelle: Hausrezept, vererbt.