By using this website, you agree to the use of cookies as described in our Privacy Policy.

sum bg image2500X1079

 kaninchen mit oliven

Kaninchen mit Oliven
Für vier Portionen

Zutaten:
1 Kaninchen oder
Kaninchenteile
1 unbehandelte Zitrone
für Schale und Saft
2 Knoblauchzehen
1 TL frischer Rosmarin
6 Pfefferkörner
Salz
Pfeffer
6 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
250 ml Weißwein
50g schwarze Oliven
2 EL Kapern

Knoblauch schälen, Rosmarin und Pfefferkörner im Mörser zerstoßen und mit Zitronenschale, Salz, 2EL Olivenöl vermengen. Mit dieser Marinade das Kaninchen, bzw. die Kaninchenteile einreiben und ca. 30 Minuten marinieren.
Das Kaninchenfleisch in einem Bräter rundherum anbraten, herausnehmen und warm stellen. In den Bratensud Tomatenmark anschwitzen, etwas Zitronensaft zugeben, den Wein angießen und aufkochen. Kaninchenfleisch zugeben und abgedeckt 30-40 Minuten leise köcheln lassen.
Währendessen Oliven und Kapern hacken, gegen Ende der Kochzeit zu dem Kaninchen geben und ziehen lassen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.


Quelle: unbekannt

 

 

  • Zugriffe: 648