By using this website, you agree to the use of cookies as described in our Privacy Policy.

sum bg image2500X1079

 kme nizza salat mit thunfisch
Nizza-Salat mit Thunfisch
und Ei | Salat Nicoise

Zutaten
300 g Drillinge
200 g grüne Bohnen
100 g Cocktailtomaten
rote Zwiebel
1
 Paprika, rot
60 g grüne Oliven aus der Dose
60 g schwarze Oliven aus der Dose
1/2 Endiviensalat
1/2 Lollo Rosso Salat
Eier
Artischockenherzen aus der Dose
Dose Thunfisch (185 g)
12 Stück eingelegte Sardellen

Nizza-Salat Dressing
EL Olivenöl
EL heller Balsamico
1/2 TL Senf
1/2 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer und Zucker

Die Kartoffeln mit Schale und die geputzten grünen Bohnen in gesalzenem Wassergar kochen. Die Eier hart kochen.
Die Tomaten halbieren, die Zwiebel in feine Ringe und die Paprika in Streifen schneiden.
Die Oliven sowie die Artischocken abtropfen lassen und die Artischockenherzen halbieren.
Den Salat, je nach Salatsorte und Blattgröße, in mundgerechte Stücke zupfen. 
Die Eier pellen und halbieren.
Für das Dressing die Zutaten in eine Schüssel oder in ein Schraubglas mit Deckel geben und verrühren bzw. vermischen, bis sich die Zutaten verbunden haben.
Alle Zutaten, bis auf die Eier, den Thunfisch und die Sardellen, mit dem Dressing vermengen und mit dem Thunfisch belegen.
Beim Servieren pro Portion 3 Sardellen und 2 Eier auf dem Nizza-Salat anrichten.

Quelle: Rezept malteskitchen.de
Foto: Kochen mit Elke

  • Zugriffe: 442