kme pesto nudelsalat ital art 1100X809 

Nudelsalat
mit Pesto rosso

Zutaten:
Für 12 Portionen

500 g Nudeln 
(Penne oder Maccheroni)
150 g Pesto Rosso
500 g Mozzarella 
(4 Kugeln a 125 g)
500 g Cherry-Tomaten
60 ml Olivenöl
2 EL Weissweinessig
Salz
Pfeffer
1 Bund Basilikum
schwarze Oliven (optional)
Zunächst mal werden die Nudeln bissfest gekocht. Die Nudeln sollten keinesfalls zu weich gekocht werden. Hier halte ich mich an die Packungsangaben und bleibe meistens eine halbe Minute unter der empfohlenen Kochzeit. Anschliessend werden die Nudeln unter kaltem Wasser abgeschreckt, damit sie nicht weiter garen.
Das Pesto wird mit dem Olivenöl und dem Weissweinessig vermengt und mit Salz und reichlich Pfeffer gewürzt. Der Mozzarella wird in kleine Würfel, bzw. Streifen geschnitten.
Dann gibt man das Pesto und den Mozzarella in eine Schüssel zu den Nudeln und rührt alles gut durch. Anschliessend mischt man noch die Cherry-Tomaten unter. Wer mag kann auch noch kleingehackte schwarze Oliven untermischen.
Der Pesto-Nudelsalat sollte jetzt einige Stunden im Kühlschrank durchziehen. Idealerweise bereitet man ihn am Vorabend zu und lässt ihn dann über Nacht durchziehen. Kurz vor dem Servieren holt man ihn aus dem Kühlschrank und gibt ein Bund kleingehackten Basilikum unter den Salat. Da die Nudeln recht viel Feuchtigkeit ziehen sollte man ggf. noch etwas Olivenöl über den Salat geben und nochmal gut durchmischen.

Quelle: Thorsten Brandenburg bei  BBQ Pit