dips selbstgemacht

Curry-Dip

Zutaten:
Eier, hart gekocht
Senfgurken
Joghurt
Majonnaise
Curry
Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Eier fein hacken. Senfgurke in kleinste Würfel schneiden.. Beides mit Joghurt und Majonnaise verrühren, Curry zugeben und mit Salz,Pfeffer und Zitronensaft herzhaft abschmecken.

Tipp: Die Menge der Zutaten kann je nach Geschmack variieren und sollte individuell festgelegt werden. Der Dip sollte eine cremige Konsistenz haben und nicht zu dünnflüssig sein.