Grundrezept Mürbeteig

100g Zucker
200g kalte Butter
300g Mehl
Die Butter mit dem Zucker (am besten mit den Händen) verkneten, Mehl nach und nach untermischen und weiter kneten.
Es muss ein geschmeidiger Teig entstehen der nicht mehr kleben sollte. Den fertigen Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Quelle: Hausrezept, vererbt.