Grundrezept Gemüsefond

Zutaten:
2 Gemüsezwiebeln
4 Stangen Staudensellerie
1/4 Knollensellerie
3 Karotten
4 Tomaten
1/2 Stange Lauch
4 Knoblauchzehen
4 Stiele Thymian
2 Lorbeerblätter
1 TL weiße Pfefferkörner
2 EL Meersalz
2 EL natives Olivenöl extra

Gemüsezwiebeln mit Schale halbieren und in einer unbeschichteten Pfanne ohne Öl auf den Schnittflächen anrösten bis sie schwarz sind. Das restliche Gemüse waschen, putzen, ggf. schälen und grob würfeln. Alles in einen großen Topf geben und mit 2 Liter kaltem Wasser auffüllen.
Die Knoblauchzehen schälen und mit dem Messerrücken andrücken. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Knoblauch, Thymian, Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Salz und Olivenöl zum Gemüse geben und alles langsam aufkochen lassen. Die Hitze reduzierern und den Fond weitere 30 MInuten sanft köcheln lassen. Alles durch ein Passiertuch oder feines Sieb gießen.

Quelle: Rezept aus "so isst Italien - Ausgabe 02/2016"