kme pizza speziale                                

Pizza Speziale

Zutaten:
Für 2 Pizze

400g Pizzateig
3 Scheiben Tiroler Speck
oder Parmaschinken
1 Kugel Büffelmozzarella
1 Dose Pizzatomaten
30g Ruccola
Olivenöl
Zucker zum
abschmecken
Salz
schwarzer Pfeffer

Den Ofen auf max. Temperatur vorheizen.

Die Arbeitsfläche bemehlen und 200g Pizzateig zu einem ca. 25 cm Durchmesser großen Fladen formen. Die noch etwas warmen Pizzatomaten auf den Pizze verteilen. Die Pizze auf einem Backblech für 10 Minuten auf mittlerer Schiene in den vorgeheizten Ofen schieben.
Inzwischen die Pizzatomaten in einen Topf geben und etwas eiköcheln lassen, mit Pfeffer und Salz abschmecken und vom Herd nehmen. Den Ruccola waschen und trockenschleudern. Den Mozzarella abgießen und in einem Tuch nochmals ausdrücken, damit er auf der Pizza nicht wässert. Den Schinken in gleichgroße Teile von ca. einem Zentimeter schneiden.
Die fertigen Pizze aus dem Ofen nehmen, den Mozzarella rupfen und auf die Pizze verteilen, den Schinken darüber geben und den Ruccola ebenfalls darüber rupfen. Anschließend schwarzen Pfeffer über die Pizze geben und etwas Olivenöl darüber träufeln – fertig.

Tipp: Den Pizzabelag nicht mit in den Ofen geben. Die Wärme der Pizza recht völlig aus, um den Belag anzuwärmen. Dadurch behalten die Zutaten ihren eigenen Geschmack und verbrutzeln nicht.

Quelle: unbekannt