kme lachsauflauf

Nudelauflauf
mit Lachs

Zutaten:      
500g Spiralnudeln
200g Räucherlachs 
in Scheiben
200g Creme-fraiche
200g Schlagsahne
3 Eier
Zitronensaft
Meerrettich
frischer Brokkoli
200g Pecorino-
oder Parmesankäse
Salz, Pfeffer
Butter für 
die Auflaufform

Ofen auf 180°C vorheizen (Gas Stufe zwei). 

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Den Lachs in Streifen schneiden. Die Brokkoliröschen in gleichgroße Stücke teilen und blanchieren .Creme-fraiche, Schlagsahne, Eier, Zitronensaft (teelöffelweise zufügen)  und den Meerrettich (nach Geschmack) verrühren.  Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Käse reiben und die Hälfte in die Saucenmischung geben, den Rest zur Seite stellen.            
Die Auflaufform mit Butter fetten, die Nudeln, Lachs und Brokkoli in die Form geben und mischen. Jetzt die Saucenmischung verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen und für 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.
Nach 20 Minuten sollte der Auflauf gold-gelb sein und gestockt haben. Sollte er innen noch zu flüssig sein (Holzstäbchentest), für weitere 10 Minuten mit Alufolie abgedeckt im Ofen lassen.

Tipp:  Nudeln mit Hohlraum eignen sich nicht für diesen Auflauf, da es beim stocken der Saucenmischung zu Problemen kommt.

Quelle: unbekannt