Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Weihnachtstorte
    mit Spekulatius

Aufwand: mittel 
Zubereitungszeit: 50 Minuten ohne Kühlzeit

Zutaten-/ Einkaufsliste   

für den Teig/Boden
   50g          Zartbitter-Schokolade (50%)
    75g         Butter
 250g          Mandelspekulatius
                  (ersatzweise Buttergebäck 
                   mit Mandeln)

für den Belag

    6            Blatt weiße Gelantine
  600g         Doppelrahm-Frischkäse
    40g         Zucker
      1           Päck. Vanillin-Zucker
   100ml       Milch
      1           Glas Apfelkompott
                   (Einwaage 360g)
      1           Messerspitze gemahlene
                   Gewürznelken, Zimt, Kardamom           

für die Garnitur

50g              Zartbitter-Schokolade (50%)
   2tl             Speiseöl                   

außerdem

                    Sternausstecher in
                    verschiedenen Größen

1 Für den Tortenrand soviel Spekulatius an einen Springformrand (28 durchmesser) stellen, dass ein geschlossener Kreis entsteht. Die Spekulatius wieder herausnehmen und mit einem Sägemesseer vorsichtig halbieren. Die obere Hälfte für den Rand aufbewahren.

2   Die Butter in einem Topf zerlassen, vom Herd nehmen, die Schokolade in Stücke brechen und zu der Butter geben und unter rühren auflösen. 
Die restlichen Spekulatius, auch die unteren Hälften, in einem Gefriebeutel geben, verschliessen und mit einer Nudelrolle o. ä. zerbröseln und anschliessend in eine Rührschüssel geben, die Butter-Schokomasse dazugeben und gut verrühren.

3 Eine Springform ( 26 cm ) auf eine mit Tortenspitzen oder Backpapier belegte Tortenplatte stellen. Die Bodenmasse darin gleichmäßig verteilen und gut andrücken. Die oberen Spekulatiushälften wieder an den Springformrand stellen, vorsichtig in den Bröselboden drücken und für ca. 10-15 Minuten kalt stellen.

für die Garnitur
4 Schokolade in Stücke brechen und mit dem Speiseöl in einem kleinem Topf im heißen Wasserbad unter rühren schmelzen. 
Ein viertel der Schokolade auf Backpapier geben und etwa zwei Millimeter dünn verstreichen und fest werden lassen. Mit dem Sternausstecher etwa 8 - 10 unterschiedlich grosse Sterne ausstechen.
Den Topf mit der restlichen Schokolade wieder ins heisse Wasserbad stellen

für den Belag

5  Gelantine in kaltem Wasser nach Packungsangabe einweichen.
Frischkäse mit Zucker, Milch und Vanillezucker verrühren. Eingeweichte Gelantine leicht ausdrücken und in einem Topf bei schwacher Hitze - nicht kochen - auflösen. Die Gelantine mit mit etwa vier Esslöffel der Frischkäsemasse verrühren und anschliessend unter die Frischkäsemasse rühren.

6  Knapp ein Drittel der Frischkäsemasse abnehmen und mit dem Apfelkompott verrühren, auf den Bröselboden geben und glattstreichen.
Die restliche Frischkäsemasse mit den Gewürzen und der restlichen geschmolzenen Schokolade verrühren, esslöffelweise auf Apfelkompott-Frischkäsemasse geben und glattstreichen. Die Torte etwa drei Stunden kaltstellen. Die Tortenoberfläche mit den Schokosternen garnieren. 

Tipp Durch den Frischkäse und den wenigen Zucker hat die Torte einen frischen, leicht säuerlichen aber angenehmen Geschmack.

 

Quelle: Dr. Oetker - Kühlschranktorten

Pasta

Als Spaghetti, Tagliatelle, Farfalle, Penne oder Rigatoni, gefüllt als Cannelloni, Tortelini, Ravioli oder als Lasagne – Pasta gibt es in allen Formen und Farben. Den getrockneten italienischen Nudeln, "pasta secca", liegt eine Mischung aus Hartweizengriess und Wasser zugrunde. Nicht die Nudeln machen dick, sondern eher die allzu reichhaltigen aber leckeren Soßen oder Pastabeilagen, die mit den Nudelgerichten serviert werden.
kme spaghetti aglio olio

Beliebteste Rezepte

Süßes aus dem Kühlschrank

kme rumkugeln

...ein Traum, der sich schnell erfüllen lässt und nicht nur im Sommer. Kekse, Waffeln oder Biskuits werden im Stück oder zerbröselt und mit Schokolade und Butter vermengt als Tortenboden oder Zwischenschicht schnell und einfach hergestellt. dazu leckere Quark-Sahne-Creme, Obst nach gusto und schon kann die Torte in den Kühlschrank um nach einiger Zeit für Gaumenfreuden zu sorgen - viel Spaß beim coolen Naschvergnügen.

Kuchen

Ein leckerer selbst gebackener Kuchen und sie können sich der Begeisterung ihrer Gäste sicher sein. Um einen leckeren Kuchen zu zaubern muß der Aufwand nicht riesig sein. Ein vielseitig einsetzbarer Teig gibt ihnen die Möglichkeit z. b. verschiedene Obstkuchen herzustellen oder ein einfacher Teig für den Käsekuchen ohne Boden ist vormittags gemacht und ihre Gäste können ihn am nachmittag bereits geniessen.

Schnell & lecker

kme zutaten für bandnudeln mit grünem spargel250X139

Desserts...

...runden ein gelungenes Menü ab. Egal ob Kuchen, Parfait, Eis oder ein gewöhnlicher Pudding - mit einem selbstgemachten Dessert verwöhnen sie ihre Familie und Gäste.      

Salate & Snacks

kme gefuellte blaetterteig schnecken

 

kme logo vorwort900X270

Fisch

kme doradefilets 1

Fleisch

kme schweinefilet rotepesto500X300

 Huhn & Co.

kme haehnchenbrust auf salat900X732

Muffins & Cup-Cakes

kme muffins m u ms

Muffins und Cup-Cakes schmecken nicht nur den kleinen Gästen sondern auch den großen. Ob jung oder alt, sie können sich der Begeisterung ihrer Gäste sicher sein. Um leckere Küchlein zu zaubern muß der Aufwand nicht riesig sein. Mit den richtigen Zutaten und den entsprechenden Backformen lassen sich kleine Meisterwerke für jeden Anlaß zaubern.

 kme logo vorwort900X270

 

Pizze & Tartes

sind beliebt, einfach herzustellen und schmecken Jung und Alt. Unabhängig von der Jahreszeit kann man sie warm, oder manche auch kalt, geniessen. Für rustikale Buffets sind sie ebenfalls geeignet. Nicht jeder Belag gehört mit der Pizza zusammen in den Ofen. Empfindliche Beläge wie roher Schinken und Mozzarella werden nach dem backen auf die Pizza gelegt.

kme pizza speziale250X139

Wraps & Co.

kme wraps thunfisch250X139

Eine schnelle und leckere Mahlzeit für zwischendurch oder auch als Hauptmahlzeit. Egal ob mit Gemüse oder mit Hühnchen, Schinken, Lachs oder nach gusto - Wraps sind eine schnell zubereitete Köstlichkeit.

Aufläufe

kme auflauf bratbällchen spitzkohl 3

Deftig Kräftig  

Immer wieder gerne gegessen - Hausmannskost. Ob Kartoffelsuppe oder Hühnersuppe, sie schmecken nicht nur in der kalten Jahreszeit. Gekocht mit frischen Zutaten sind sie ein beliebtes Essen das ganze Jahr. Größere Mengen lassen sich problemlos einfrieren und sind bei Bedarf sofort verfügbar.

 stampfkartoffeln

 

 

                                 Wissenswertes                                                             

Interessantes über Salatöle & Bratfette kme logo oel zitrone  Unterschiede bei Lamm, Rind, Schwein        Alles über Geflügelkme pute gorgonzola klein

See- und Flußfische im Überblick
kme doradefilets

 

110928
Besucher heute14
Besucher gestern133
Besucher insgesamt110928

Unterwegs aktuell

qrcode

        kme logo vorwort900X270

kme dorsch tomaten olivensauce3

kme espressoeis2

kme spaghetti geräu forelle 1

kme blaubeer frischkaese torte